Gesundheit

Demoaufruf

Demoaufruf

Wünschen Sie sich auch, dass wir mehr Zeit für Sie und ihre Angehörigen haben, falls Sie mal ins Krankenhaus müssen?
Mehr Zeit für eine würdevolle Pflege, mehr Zeit für ausreichende Hygiene und auch mehr Zeit für menschliche Zuwendung?

Uns, den Beschäftigen in Ihrem Krankenhaus, geht es genauso! Wir wollen unserem eigenen Anspruch an eine würdevolle Patientenversorgung endlich wieder gerecht werden und dabei nicht an unserer Arbeit kaputt gehen.

Wir wollen Sie, die Bürger*innen in Schleswig-Holstein, angemessen versorgen und Ihnen in schwierigen Situationen zur Seite stehen. Doch dafür fehlt uns das Personal! Wir brauchen dringend feste Besetzungen für alle Bereiche und einen Belastungsausgleich für das Arbeiten in unterbesetzten Schichten. Dafür sind wir derzeit mit unserer Klinikleitung in Verhandlungen. Wir stehen auf für Ihre Gesundheitsversorgung und für Arbeitsbedingungen, die es uns ermöglichen, bis zur Rente durchzuhalten.

Doch diese Auseinandersetzung geht uns alle an, da sich hier ganz konkret die Frage stellt: Was ist wichtiger, die Gesundheit von uns allen oder schöne Quartalszahlen? Und wir brauchen eure Unterstützung, um den politischen Verantwortlichen klar zu machen, dass Gesundheit für uns alle in Schleswig-Holstein keine Frage von Effizienzrenditen sein darf!

Kommt mit uns zur Großdemonstration in der Sitzungswoche des Landtags.
Gemeinsam für eine bessere Gesundheitsversorgung in Schleswig-Holstein und gute Arbeitsbedingungen am UKSH.

20. Februar 2020 | Kiel Hauptbahnhof

16:00 Uhr Auftaktkundgebung Hbf Kiel
16:30 Uhr Demonstration
17:30 Uhr Abschlusskundgebung vor dem Landtag