An alle Erwerbslosen und Nicht-Gewerkschafter

Wir laden euch herzlich zum Treffen der ver.di – Erwerbslosengruppe ein.

Warum?
Das Forum der gewerkschaftlichen Erwerbslosenvertretung hat sich die tatkräftige, praktische soziale Unterstützung aller Erwerbslosen zum Ziel gesetzt. Dabei steht unser Forum auch Nichtmitgliedern offen.

Dort sind unsere Gesprächsthemen unter anderem

  • persönliche und praktische Folgen der Erwerbslosigkeit,

  • Hartz 1-4 und dessen Folgen (Umgang mit den neuen Sozial-„reformen“),

  • der persönliche Umgang mit z.B. sozialer und gesellschaftlicher Ausgrenzung oder Umgang mit den Sozialbehörden,

  • Schwierigkeiten bei Berufsunfähigkeit (Antragstellung und Ähnliches),

  • die Auswirkungen von Leiharbeit, Niedriglohnarbeit und prekärer Beschäftigung,

  • die Planung und Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen und Aktionen politischer und kultureller Art.

Darüber hinaus wollen wir uns auch als Erwerbslose in die allgemeine Gewerkschaftsarbeit einbringen.
Falls Ihr persönliche Hilfe bei Schwierigkeiten im Umgang mit den Sozialreformen braucht, könnt Ihr bei uns auch Kontakt zu Kollegen aufnehmen, die dort spezielle Kenntnisse haben (nur für Gewerkschaftsmitglieder).

Unser Ziel: Die Schaffung von praktischer sozialer Solidarität aller Erwerbslosen, um der wachsenden sozialen Kälte entgegen treten zu können.

 

Schaut doch mal vorbei und lernt uns, die ver.di - Erwerbslosengruppe, kennen.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Unser monatliches Treffen findet jeden Monat am 2. Donnerstag um 9.30 Uhr im Garbesaal des Gewerkschaftshauses, Legienstraße 22 in 24103 Kiel statt.

Kontakt über das ver.di-Büro unter 0431-51952-100

ver.di Kampagnen